Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

hiermit möchte ich Sie darüber informieren, dass wir nun auch in der Jahnschule einen Corona Fall haben. In Klasse 7 wurde ein Kind positiv getestet. Vorsichtshalber bleibt die Klasse, wie wir Sie ja bereits im Vorfeld informiert haben, zunächst zu Hause.

Wir werden Sie über relevante weitere Entwicklungen, bzw. notwendige Maßnahmen selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Mit freundlichen Grüßen

Ullrich Heller

...mehr
...weniger

Ein Schulausflug zum Fratzenweg

Am Freitag, den 09.10.20 haben wir, die Klasse 3a, Frau Ullrich (unsere Schulsozialarbeiterin) und Frau Reutter einen Ausflug zum Fratzenweg gemacht. Wir fuhren mit dem Bus nach Neuenhaus, die Busnummer war die 809.

...mehr

Als wir den Waldweg hochgelaufen sind, haben wir lustige Fratzen an den Baumstämmen gesehen. An der Kelter, einem großen Haus im Wald, haben wir eine Vesperpause gemacht. Dann sind wir weiter zum Uhlbergturm gegangen. Dort gab es einen tollen Kletterbaum. Ein paar Kinder haben Tiere mit einer Becherlupe beobachtet. Wir haben ein tolles Versteck gefunden. Anschließend sind wir zu Fuß nach Plattenhardt gelaufen. Von dort aus sind wir mit dem Bus zurück nach Harthausen gefahren.

 von Nele Ottmüller

...weniger

Corona nach den Herbstferien

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

wir leben in bewegten und bewegenden Zeiten. Bevor am Montag die Schule wieder beginnt, möchte ich Ihnen auf diesem Weg noch einige Informationen zukommen lassen.

...mehr

Die Corona VO Schule wurde im Oktober zweimal angepasst. Vor den Ferien wurde schon die Maskenpflicht im Unterricht an den weiterführenden Schulen, also ab Klasse 5, eingeführt. Ab kommenden Montag gilt nun weiter, dass in den großen Pausen außerhalb des Schulgebäudes, wenn ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird, die Masken abgenommen werden dürfen. Dies ermöglicht den Kindern zwischendurch einmal richtig durchatmen zu können. Aber es erfordert andererseits, den Abstand zu anderen einzuhalten. Bitte besprechen Sie das mit Ihren Kindern und bitten Sie diese, sich an die Abstandsregeln (2-Armlängen-Abstand!) zu halten, vielen Dank! Auch unsere Grundschüler*innen, die die Masken ja freiwillig tragen, dürfen sie natürlich in den großen Pausen ablegen.Selbstverständlich gelten alle Hygieneregeln auch für alle Kinder weiterhin.

Glücklicherweise haben wir bislang an der Jahnschule noch keine bestätigten Infektionsfälle gehabt. Wir hoffen, dass wir alle zusammen mit der disziplinierten Einhaltung der AHA-A-L Regeln und gesundem Menschenverstand weiterhin gut durch die nächsten Wochen kommen und dass die Maßnahmen der Regierung ihre Wirkung zeigen werden.

 

Noch eine weitere Bitte: Nach den Herbstferien müssen wir wieder für jede/n Schüler*in die Gesundheitserklärung einfordern. Bitte geben Sie diese Ihren Kindern am ersten Tag nach den Ferien wieder ausgefüllt mit. Sie finden die Erklärung sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung auch auf unserer Homepage.

Ich möchte mich jetzt zum Schluss erneut herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung bedanken und wünsche Ihnen und Ihren Lieben alles Gute:

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ullrich Heller

...weniger
> Ältere Beiträge

In Frieden leben und in Ruhe arbeiten ...

... sind die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Leben. Unter diesem Motto stand das Sozialtraining der Klasse 5 nach dem Konzept von Konflikt-KULTUR.

...mehr

Begriffe wie Frustrationstoleranz (aushalten können), Bedürfnisaufschub (abwarten können )und Selbstkontrolle standen zwei Tage im Mittelpunkt, gemeinsam wurde erarbeitet, was Tugenden wie Verlässlichkeit, Mitgefühl, Mut, Ehrlichkeit und Respekt im Schulalltag bedeuten. Am Ende hatten die Schüler*innen, auf der Grundlage der für alle Menschen auf der Welt geltenden Menschenrechte, ihre Klassenregeln aufgestellt. (Pfe)

 

...weniger

Neues aus dem Ministerium:

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

seit gestern, Donnerstag, 22.10. 2020, gibt es neue Informationen aus dem Kultusministerium: Die seit Montag geltende Maskenpflicht an weiterführenden Schulen wird teilweise zurückgenommen.

...mehr

Die Kinder der weiterführenden Schulen, an der Jahnschule also unsere Schüler*innen der Klassen 5 – 9, dürfen in der großen Pause die Masken ablegen, sofern sie sich außerhalb des Gebäudes aufhalten und den Mindestabstand von 1,5 Metern zu ihren Mitschüler*innen einhalten können. Nichts geändert hat sich für unsere Schüler*innen der Klassen 1 – 4.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Bleiben Sie gesund.

 

Ullrich Heller

...weniger

Die schlausten Schüler ernten die größten Kartoffeln

Der Hofladen von Bauer Bauer in Harthausen bietet ab sofort unsere Jahnschulkartoffeln an:

Salatkartoffeln Annabelle und Belana 2,5/ 5 kg  für 4,-/ 8,- €  und  Speisekartoffeln Marabel  für 3,50/ 7,- €.



...mehr
...weniger

Die Schulleitung informiert:

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

sicher haben Sie es bereits der Presse entnommen, dass die Infektionszahlen auch in Baden-Württemberg weiter steigen. Sollte die Landesregierung – wonach es zur Zeit aussieht - die Pandemiestufe 3 für Baden-Württemberg ausrufen, bedeutet dies auch Veränderungen für die Schulen.

...mehr

Wir bitten unsere Schüler*innen bereits seit Wochen darum, auch im Unterricht freiwillig einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Zum allergrößten Teil wird dieser Bitte bisher auch konsequent und tapfer entsprochen. An dieser Stelle, ein herzliches Dankeschön für diese Unterstützung durch Sie und Ihre Kinder!

In Pandemiestufe 3 wird jedoch aus der Bitte im Unterricht Mund-Nasen-Schutz zu tragen, für alle Schüler*innen ab Klasse 5, eine Verpflichtung. Nach den aktuellen Pressenmitteilungen wird dies voraussichtlich ab Montag der Fall sein.

Wir möchten Sie darüber vorsorglich bereits heute informieren. Für unsere „Kleinen“, also die Klassen 1 und 2 an der Lindenschule und die Klassen 3 und 4 an der Jahn-schule, bleibt alles wie bisher.

In diesem Zusammenhang auch noch einmal die Bitte, die Kinder so pünktlich wie möglich zu den in diesem Schuljahr geänderten Anfangszeiten zu schicken, damit wir das Durchmischen unserer Schüler*innen minimieren können. Bitte achten Sie auch auf entsprechend warme Kleidung („Zwiebellook“) für Ihre Kinder, da wir trotz der kühlen Wetterlage Schule und Unterrichtsräume regelmäßig lüften müssen.

Stand heute, aber vorbehaltlich weiterer Einschränkungen, werden die Elternbeiratssitzung und der Informationsabend für die Eltern der Viertklässler*innen -entsprechend des Hygienekonzepts- wie geplant stattfinden.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund

Ullrich Heller

...weniger