Wie kann es nach Klasse 4 weitergehen?

unter "KLASSE 4" finden Sie die amtlichen Informationen |

|

virtueller 3D-Rundgang durch die Jahnschule!

Sie möchten trotz Corona durch unser Schulgelände spazieren? Sie sind nur zwei Klicks davon entfernt!

...mehr

Unser Tag der offenen Tür entfällt!!!

Schweren Herzens müssen wir den für den 24.2.2022 geplanten Tag der offenen Tür absagen. Covid-19 macht uns erneut einen Strich durch die Rechnung.

Bleiben Sie bitte gesund!

...mehr
...weniger

Testungen in der 1. Schulwoche

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

mit diesem Schreiben möchten wir Sie darüber in Kenntnis setzen, dass wir auf Grund des hohen Infektionsgeschehens entsprechend der letzten Vorgaben auch an der Jahnschule die Testhäufigkeit erhöhen werden. Wir werden in der ersten Schulwoche jeden Schultag testen. Wir wissen, dass für Kinder die genesen und geboostert oder doppelt geimpft und geboostert sind, keine Testpflicht besteht.

...mehr

Trotzdem bitten wir Sie, im Interesse aller, dass auch diese Kinder an den Testungen teilnehmen dürfen.

Auch möchten wir Sie noch einmal daran erinnern, dass Sie und Ihre Kinder sich nach der Einreise aus einem Hochrisikogebiet zunächst in Quarantäne zu begeben haben, sollten Sie nicht geimpft oder/und genesen sein.

Mit dieser Maßnahme hoffen wir einen weiteren Beitrag zur Gesunderhaltung unserer Schüler*innen und zur weiteren Durchführung des Präsenzunterrichts zu leisten. Bitte unterstützen Sie uns weiterhin in unseren Bemühungen.

Mit freundlichen Grüßen und: Bleiben Sie gesund.

Ullrich Heller

Schulleiter

...weniger
> Ältere Beiträge

Start ins neue Jahr

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

wir hoffen, Sie sind alle gesund, hatten einige erholsame Feiertage mit der Familie und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Am kommenden Sonntag gehen die Weihnachtsferien zu Ende, deshalb wenden wir uns heute mit einigen Informationen zum bevorstehenden Schulstart an Sie.

...mehr

Stand heute, Mittwoch, 05.01.2022, wird der Unterricht am kommenden Montag, 10.01.2022, an derJahnschule nach Stundenplan als Präsenzunterricht für alle Kinder der Klassen 1 bis 9 stattfinden. Die Unterrichtszeiten bleiben zunächst für die jeweiligen Klassen unverändert, das heißt, es gilt vorerst der gleiche Stundenplan wie vor den Weihnachtsferien.

Unverändert gelten auch die Masken- und Testpflicht, sowie die Hygieneregeln. Das heißt, zusätzlich zur Bitte des Ministeriums an Schüler*innen und Kolleg*innen, sich bereits im Vorfeld zu testen, werden wir am Montag wieder wie gewohnt in allen Klassen Schnelltests durchführen.

Sollten sich vor Montag erneute Änderungen ergeben, werden wir Sie selbstverständlich umgehend auf den bekannten Wegen informieren. Bleiben Sie gesund.

 

Mit herzlichen Grüßen

Für die ganze Jahnschule

Ullrich Heller

...weniger

Liebe Eltern, liebe Freunde der Jahnschule,

wie jedes Jahr wollen wir Sie auch dieses Jahr wieder in der Adventszeit mit unserem Weihnachtsbrief ganz herzlich grüßen. Sicher ist es für Sie keine große Überraschung, dass er dieses Jahr erneut etwas kürzer ausfällt als sonst.

Auch dieses Kalenderjahr war geprägt durch die Corona-Pandemie. Wieder war es nicht einfach, alle an uns gerichteten –nach wie vor zum Teil sehr widersprüchlichen- Erwartungen zu erfüllen. Dass wir unter den geltenden Bestimmungen allen Interessen im weitesten Sinne entsprechen konnten, lag auch im abgelaufenen Kalenderjahr vor allem an unserem tollen und engagierten Kollegium. An dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön für diesen Einsatz.

...mehr

Den Umständen geschuldet fällt nun der Rückblick etwas kürzer aus:

Im Sommer 2021 verließen uns Frau Hofmann sowie unser langjähriger Konrektor Herr Wittel. Wir wünschen ihnen alles Gute und viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben. Im Gegenzug freuen wir uns Frau Schneider, Herrn Bündgen und Herrn Elser als Verstärkung in unserem Kollegium begrüßen zu dürfen: Herzlich willkommen!

 

Trotz der coronabedingten Einschränkungen konnten auch im abgelaufenen Jahr einige Projekte und Angebote an der Jahnschule durchgeführt werden:

Die SMV war so aktiv wie möglich und nach langer Pause bekochten unsere Küchenfeen in den Wochen nach Schuljahresbeginn wieder fast vierzig dankbare Schüler*innen beim SMV-Mittagstisch. Wir sagen „Danke“ an unsere ehrenamtlichen „guten Geister“!

In der Schülerbücherei kümmerten sich die Büchereidamen wöchentlich um unsere Leseratten und im Leseclub lasen wieder mehr als vierzehn Lesepatinnen und Lesepaten mit unseren Schüler*innen. Auch hier ein großes Dankeschön!

Ein ganz herzliches Dankeschön geht von der Jahnschule an Frau Kröplin, die sich nach über fünfzehnjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit in den Un-Ruhestand verabschiedete. Wir werden versuchen, die tollen Leseprojekte in ihrem Sinne weiterzuführen.

Am Ende des letzten Schuljahres verabschiedeten sich die Viertklässler aus der Grundschule mit zwei schönen Abschiedsfesten: Die Klasse 4a durfte eine aufregende Felderrundfahrt mit dem Traktor um Harthausen genießen und die 4b erfreute sich an einer stimmungsvollen Mondscheinwanderung.

Im aktuellen Schuljahr hatten die Kinder der Klassenstufe 2 einen tollen Schultag im Kuhstall bei Bauer Bauer.

Die beiden 3. Klassen wanderten im Herbstlaub auf dem Fratzenweg. Ende Oktober drehten sie der Pandemie eine lange Nase: Sie besuchten das LTT und erfreuten sich am Stück "Pinocchio".

Am 11.11.21 fand mit den Klassen 4a und 4b der Ausflug zur Eishalle Wernau statt. Unsere Kinder genossen die willkommene Abwechslung und verhielten sich vorbildlich.

Auch bei unseren Großen war so einiges los:

Im Sommer verabschiedeten wir unsere letzten Neuner, die trotz schwieriger Bedingungen alle ihren Hauptschulabschluss schafften. Auch dieses Mal konnten ein Preis und mehrere Belobigungen für besonders gute Leistungen vergeben werden – herzlichen Glückwunsch nochmal!

Bei spätsommerlicher Hitze begann für eine bunte Mischung aus Jungs und Mädchen das Jahnschulleben als neue 5er. Sie erlebten bereits ein zweitägiges Sozialtraining und die Aktion Bogenschießen und Grillen in Grötzingen mit unserer Schulsozialarbeiterin Frau Ullrich. Außerdem hatten sie großen Spaß bei einer gemeinsamen Wanderung zum Spielplatz in Sielmingen.

Die siebte Klasse startete mit viel Elan ins neue Schuljahr. Bei schon frostigen Temperaturen kamen die Kinder als zweite Klasse der Jahnschule in den Genuss des „Projekts Bogenschießens“: Die Schüler*innen wanderten zum Schützenhaus nach Grötzingen, wo dann Bogen geschossen und Würstchen gegrillt wurden. Ein richtig gelungener Ausflug und vielen Dank an unsere Schulsozialarbeiterin Frau Ullrich!

Auch die Klasse 8 war beim Bogenschießen und unsere aktuellen Neuner konnten beim Durchtauchen des Siphons wieder Grenzerfahrungen in der Falkensteiner Höhle am Fuße der Schwäbischen Alb machen und über sich hinauswachsen.

Die Großen durften dieses Jahr auch wieder zur „Börse deiner Zukunft“ und sich über ihre Berufswünsche informieren.

Ein expliziter Dank geht in diesem Jahr an die Stadt Filderstadt! Was lange währt, wird endlich gut: Gegen Ende des Kalenderjahres wurden die Bauarbeiten auf unserem ehemaligen Hartplatz beendet und wir freuen uns riesig darauf, den neuen Minicourt einzuweihen!

Alles in allem war dieses Jahr auch für uns als Jahnschule wieder ein besonderes Jahr mit alten und neuen, kleinen und großen Herausforderungen: Eine ganz besondere Herausforderung stellte für uns im Frühjahr das Testen dar, das wir als Pilotschule in Filderstadt durchführten. Hier gilt unser ganz besonderer Dank Herrn und Frau Dr. Steigleder und unseren ehrenamtlichen Unterstützer*innen, ohne die wir diese Aufgabe so nicht gemeistert hätten. Dass wir insgesamt doch einigermaßen unbeschadet durch diese nicht einfachen Zeiten gekommen sind, das lag nicht zuletzt an der Disziplin und dem großen Durchhaltevermögen der allermeisten Kinder, sowie an dem tollen Zusammenhalt der ganzen Schulgemeinschaft.

Für das große Vertrauen und die Geduld, die Sie uns auch in diesem Jahr entgegengebracht haben, bedanken wir uns ganz herzlich. Die in vielen unangenehmen Situationen erfahrene Unterstützung und Ihr Zuspruch bedeuten für uns eine wichtige Bestätigung und Stärkung beim Treffen schwieriger Entscheidungen.

Wir, Schulleitung, Kollegium und alle Mitarbeiter*innen der Jahnschule wünschen Ihnen und Ihren Familien von ganzem Herzen ruhige, besinnliche Feiertage und einen wunderbaren Start in ein hoffentlich gesundes Jahr 2022!

 

Ullrich Heller                                                                   Swidia Schnell / Tanita Salerno

                          Schulleiter                                                                         stellv. Schulleitung

 

...weniger

Der Nikolaus war sogar zweimal da!

Frau Nunes vom Förderverein der Jahnschule überreichte am Nikolaustag jedem Fünftklässler nachträglich zur Begrüßung ein Jahnschul-T-Shirt. Die Überraschung gelang. Wie gut, dass wir so einen engagierten Förderverein an unserer Jahnschule haben.
Wer Lust hat, mehr über ihn zu erfahren oder mitzumachen: Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 26.1.2022 um 19 Uhr im Nebenraum der Schulküche statt. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer.
Frohe Weihnachten
 
 


...mehr
...weniger

Actionbound in Sielmingen

Von der Schule sind wir über das Feld nach Sielmingen gelaufen. Dort machten wir eine kleine Pause. Jetzt sollten wir unsere Handys rausnehmen, um eine App für den Actionbound herunterzuladen.

...mehr

Die erste Aufgabe war, dass wir einen Brunnen finden sollten. Gleich auf der der anderen Seite sahen wir ihn. Die App hat uns durch Sielmingen geführt und wir haben viel neue Sachen gelernt. Aber es war auch schön, nach der langen Zeit ohne Schulausflüge, endlich wieder zusammen einen Ausflug zu machen. (Klasse 6)

Vor den Ferien haben wir mit einem Actionbound die Stadtbibliothek in Bernhausen erkundet.

Auf coolen iPads mussten an verschiedenen Stationen Fragen beantwortet werden.

Dabei haben wir viel gelernt und hatten Spaß. Jetzt kennen wir uns gut aus in der Stadtbibliothek.

Im Anschluss blieb noch genug Zeit zum Stöbern, Lesen und Spielen.

 

...weniger